• Regie: Ulli Baumann