• Regie: Mamoru Hosoda