• Regie: Henri-Georges Clouzot