Vor Abspielen des Videos bitte die Datenschutzerklärung beachten.

Richard ist ein erfolgloser Drehbuchautor, der an der Flasche hängt & zu allem Überdruss nun auch noch sein abgelegenes Landhaus verkaufen muss. Da lernt er den Vagabunden Jack kennen, der ihm dabei helfen will, das Haus auf Vordermann zu bringen, um es besser verkaufen zu können. Durch Jacks seltsame Art kommt Richard bald ein schrecklicher Verdacht: könnte sein Gast ein Frauenmörder sein, der in der Umgebung schon ein paar Mal zugeschlagen hat? Vielleicht will Jack dem Autor aber auch nur durch äußerst unkonventionelle Art und Weise zum Drehbuch seines Lebens verhelfen. Oder ist doch alles ganz anders zu sehen? Dieser französische TV-Film fesselt ungemein und zieht seinen Zuseher bis zum überraschenden Ende in seinen Bann. Die Handlung lebt vor allem vom psychologischen Duell der beiden Hauptdarsteller (Stéphane Freiss und Ex-Fußballer Eric Cantona) und den vielen kleinen Andeutungen, die zeigen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick erscheint.

Regisseur: 
Autor: 
    Erstausstrahlung: 28.04.2008
TMDb:
Schwarzer Schmetterling bei IMDb
  • Land: FR
  • Originaltitel:
    Papillon Noir
  • Aufrufe: 371

DVD & Blu-ray